orangeblog.de

Weblog für Branchen

Hotels in Seefeld

Wer noch nicht genau weiß wie und wo er seinen Urlaub verbringen möchte, aber auf jeden Fall Ruhe inmitten der Natur sucht, findet in der Olympiaregion Seefeld genau die richtige Entspannung.

Für Urlauber die es sich besonders gut gehen lassen wollen, bietet Seefeld eine Reihe von stilvollen Hotels die nur darauf warten, ihre Gäste zu verwöhnen. Eine Adresse der Luxusklasse ist das vier Sterne Wellnesshotel Lärchenhof. Hoch über Seefeld gelegen bietet es einen weitläufigen Blick über den Ort und lässt seine Gäste die Umgebung mit allen Sinnen genießen.

Vom Frühstück auf der Sonnenterrasse bis zum 5-Gang Gourmetmenü am Abend im Restaurant mit offenem Kamin verspricht das Hotel Genuss auf höchstem Niveau. Alle Menüs werden sehr geschmackvoll präsentiert und dazu bekommt man die besten Weine serviert.
Im Inneren der Hotels verbirgt sich die Wellness Oase mit Sauna, Solarium, Dampfbad, Kältebecken sowie ein Medical-Spa-Lärchenhäusl, wo die Gäste auch mal einen ganzen Tag verbringen können. Das elegante Hallenbad wurde mit modernen Lounge Möbeln ausgestattet, und bietet die optimale Art der Entspannung nach der sportlichen Aktivität.

Alternativ dazu hat der Gast die Möglichkeit aus verschiedenen Wellnessbehandlungen zu wählen. Er kann bei der tibetanischen Klangschalenmassage Körper und Geist in Einklang bringen oder Monteil, die Kosmetiklinie aus dem Meer auszuprobieren. Die „La Stone“ Therapie auf sich wirken lassen oder ein entspannendes Rosenblütenbad mit seinem Partner nehmen.

Auch als Golfhotel hat sich der Lärchenhof einen guten Namen gemacht. Wer diesen Sport noch nicht ausprobiert hat, kann sich hier bei einem Intensivkurs mit den ersten Grundtechniken, Regeln, und der Etikette des Golfs vertraut machen. Auch Fortgeschrittenen kommen auf dem Golfplatz vor der imposanten Kulisse auf ihre Kosten und können ihre Technik mit Hilfe einer Videoanalyse verbessern.

Mitten im verkehrsberuhigten Ortskern von Seefeld liegt das fünf Sterne Wellnesshotel Klosterbräu. Das ehemalige Augustinerkloster entwickelte sich über 6 Generationen hinweg zu einem der bekanntesten 5 Sterne Hotels des Landes. Informieren sich sich über das große Wellnessangebot und klicken Sie hier.

Geschützt von meterdicken Mauern kann die Ruhe und Entspannung durch nichts gestört werden. Das ganze Hotel, so auch der Wellnessbereich wurde mit viel Liebe zum luxuriösen Detail in die Gewölbe integriert und verströmen eine einzigartige Gemütlichkeit.

Während sich die Eltern entspannen oder zum shoppen gehen, ist auch für die Kinder gesorgt. Das Kinderhotel Tirol bietet einen großen Spielplatz im Garten und einen liebevoll eingerichteten Kinderklub mit Betreuung. Ein Urlaub mit Hund ist im Hotel Lärchenhof auch kein Problem.