orangeblog.de

Weblog für Branchen

Hardcoverbücher

Hardcoverbücher und vieles mehr

Etwas für die Ewigkeit etwas für die Erinnerung. Das beides in einem zu vereinen hört sich zwar schwierig an ist es aber nicht. Die einfache Lösung nennt sich Hardcoverbücher. Damit ist aber jetzt kein Buch zum Lesen gemeint. Vielmehr geht es um ein Buch, indem eigene Fotos gedruckt werden können. Dies aber Selbst zu machen ist aber unmöglich denn es fehlt die benötigte Technik zu Hause. Mit einer Bestellung in einer Druckerei kann das Problem jedoch schnell gelöst werden.

Einfach online erstellen …

Wer sich jetzt eines der Hardcoverbücher drucken lassen möchte, braucht im eigentlichen nur die Bilder. Ohne diese wäre es auch schwer das Hardcoverbuch, zu erstellen. Mittels einer Software, welche in der Regel kostenfrei von der Druckerei zur Verfügung gestellt wird, werden die Bilder hochgeladen. Anschließend kann mit der Gestaltung begonnen werden. Ist dies nicht gewünscht, kann das Fotobuch auch automatisch erzeugt werden. Das geht wiederum bei Text nicht. Sollen anbei kleine Texte enthalten sein müssen diese manuell eingeben werden.

Mehr als Hardcoverbücher

Es muss natürlich auch nicht immer ein Hardcoverbuch sein. Wer kreativ sein möchte, kann sich auch Softcoverbücher, Kalender, Broschüren und vieles mehr in der Druckereien anfertigen lassen. Soll es geschäftlichen Bereich gehen, empfiehlt es sich vorab ein Beratungsgespräch in Anspruch, zu nehmen. Das ist aber kein muss.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close